ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

PEWA immobilien-mandat
Inhaber: Birgit Peterseim
Dr.-Hugo-Eckener-Weg 6
99087 Erfurt

Tel.: 0151. 65111012

Die Firma PEWA immobilien-mandat, mit Sitz in 99087 Erfurt, Dr.-Hugo-Eckener-Weg 6, erbringt alle Dienste, Lieferungen und Leistungen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen.

Durch Erteilung des Auftrages erklärt sich der Auftraggeber mit den nachstehenden Geschäftsbedingungen einverstanden.

  1. Der Maklervertrag kommt mit uns durch schriftliche Vereinbarung oder auch dadurch zustande, dass unsere Maklertätigkeit in Anspruch genommen wird. Die Annahme unserer Maklerdienste oder unserer Angebotsangaben sowie Auswertung von uns gegebener Nachweise genügen zum Zustandekommen eines Maklervertrages.

  2. Unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte. Für deren Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keine Haftung. Sämtliche Angebote sind freibleibend, Irrtum und Zwischenverkauf und –vermietung bleiben vorbehalten. Verbindliche Zusagen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Wir bitten um Rückgabe unseres Immobilienangebotes falls die Ihnen angebotene Immobilie bereits von anderer Seite bekannt ist. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall innerhalb von 5 Tagen durch eingeschriebenen Brief mit, wie und zu welchem Zeitpunkt Sie anderweitig Kenntnis von dem Objekt erlangt haben. Anderenfalls gelten wir als ursächlicher Makler, der die Abschlussgelegenheit nachgewiesen hat.

  3. Die Exposees, Angebote und Mitteilungen der Firma PEWA immobilien-mandat  sind ausschließlich für den adressierten Empfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Eine Weitergabe an Dritte ist ausdrücklich ausgeschlossen. Bei Weitergabe an Dritte ohne unsere Zustimmung ist der Empfänger unserer Nachweis- / Vermittlungstätigkeit zur Zahlung der ortsüblichen oder vereinbarten Provision verpflichtet, wenn der Dritte das Geschäft, ohne mit uns einen Maklervertrag vereinbart zu haben, abschließt.

  4. Ist dem Empfänger das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, ist uns dies schriftlich unverzüglich, d.h. spätestens innerhalb von fünf Tagen ab Entgegennahme unseres Nachweises/ Exposees mitzuteilen. Erfolgt dies nicht, so hat der Kunde uns im Wege des Schadensersatzes sämtliche Aufwendungen zu ersetzen, die uns dadurch entstanden sind, dass der Kunde uns nicht über die bestehende Vorkenntnis informiert hat. 

  5. Wir sind berechtigt, für beide Seiten des beabsichtigten Vertrages provisionspflichtig tätig zu werden, sofern keine Interessenkollision vorliegt.

  6. Der Provisionsanspruch wird nicht dadurch berührt, dass statt des ursprünglich beabsichtigten Geschäftes ein anderes zustande kommt, sofern der wirtschaftliche Erfolg nicht wesentlich von unserem Angebot abweicht.

  7. Die Provision wird bei Abschluss des Kauf- oder Mietvertrages zur Zahlung fällig. Die Erhebung und Berechnung der Mehrwertsteuer erfolgt generell nach dem jeweils gültigen Mehrwertsteuersatz.

  8. Zurückbehaltungsrechte und Aufrechnungen gegenüber der Provisionsforderung sind ausgeschlossen, soweit die aufrechenbare Forderung nicht bestritten oder nicht rechtskräftig festgestellt ist.

  9. Die Haftung des Maklers wird auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten begrenzt, soweit der Kunde durch das Verhalten des Maklers keinen körperlichen Schaden erleidet oder sein Leben verliert.

  10. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein bzw. nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten also entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

  11. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Erfurt. Ist unser Kunde Kaufmann oder unterhält er keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, gilt als Gerichtsstand und Erfüllungsort Erfurt.